NLD-Logo klar

Sgraffito im Wandel. Materialien, Techniken, Themen und Erhaltung

Internationale Tagung in Hildesheim, vom 02. bis 04. November 2017


Der Tagungstitel ist doppeldeutig: zum einen geht es um die Analyse des materiellen, technischen und thematischen Wandels vom Mittelalter bis ins späte 20. Jahrhundert. Zum anderen wird der Wandel im Bestand der erhaltenen Sgraffito-Dekorationen thematisiert. Anhand von repräsentativen Fallbeispielen werden konkrete Lösungsansätze für gefährdete Sgraffito-Dekorationen herausgearbeitet. Langfristig möchten die Veranstalter/innen ein europäisches Netzwerk initiieren.

Veranstaltet von der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen, in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege.

Sgraffito in Chance. Materials, Techniques, Topics and Preservation
The conference title has an ambiguous meaning. In one respect, it is about analyzing the material, technical and thematic changes from the Middle Ages to the late twentieth century. Another aspect concerns the changes to the preserved Sgraffito decorations themselves. Concrete solutions for endangered Sgraffito decorations will be elaborated by means of representative case studies. For the long term, the organizers would like to initiate a European network.

Termin

02. bis 04 November 2017

Ort
HAWK
Goschentor 1
31134 Hildesheim

Kontakt und Auskunft
HAWK
Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Hildesheim/Holzminden/Göttingen
Hornemann Institut
Kardinal-Bertram-Strasse 36
31134 Hildesheim
Tel. +49 51 21 / 4 08 - 1 74
service@hornemann-institut.de
www.hornemann-institut.de

Anmeldung bis 15. Oktober 2017

Buxtehude  
Weitere Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln