NLD-Logo klar

Das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege sucht eine/n Archäologen/in

für die Arbeitsstelle Montanarchäologie in Goslar


Das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege in Hannover sucht voraussichtlich zum 01. März 2018

eine Archäologin oder einen Archäologen für die Arbeitsstelle Montanarchäologie in Goslar.

Die Arbeitsstelle Montanarchäologie des NLD mit Sitz am Rammelsberg widmet sich der Erfassung, Pflege und Erforschung des montanarchäologischen Erbes.

Für den montanarchäologischen Arbeitsbereich sind vorgesehen: eine untertägige Befundaufnahme ausgewählter Bereiche des Rammelsberges, Begleitung und Kontrolle der 3D-Aufnahmen, Auswertung der Digitalisate unter Einbeziehung vorhandener Forschungsergebnisse wie z.B. den Grabungsergebnissen des Alten Lagers sowie eine umfassende Beschäftigung mit den Bergbaumodellen, wozu u.a. Geländebegehungen originaler Standorte gehören.

Einstellungsvoraussetzung ist ein mit Master oder Magister abgeschlossenes Hochschulstudium im Hauptfach mit Ur- und Frühgeschichte, Prähistorische Archäologie, Wirtschafts- und Rohstoffarchäologie oder Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit mit montanem Schwerpunkt.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Erfahrung bei montanen Ausgrabungen sowie ihrer Auswertung,
  • Erfahrung in untertägiger Befundaufnahme,
  • Erfahrung bei Geländeprospektion im Gebirge,
  • Erfahrung in der interdisziplinären Projektarbeit, insbesondere mit Naturwissenschaften.

Eine PKW-Fahrerlaubnis (Klasse B) ist erforderlich. Die Bereitschaft, das eigene Fahrzeug bei Dienstreisen einzusetzen, sollte vorhanden sein. Dienstort ist Goslar.

Aufgrund des untertägigen Einsatzes bedarf es vor der Einstellung einer arbeitsmedizinischen Untersuchung.

Die Stelle ist auf drei Jahre bis zum 28. Februar 2021 befristet und umfasst 50 % der regelmäßigen Arbeitszeit. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 in der jeweils gültigen Fassung des TV-L.

Weitere Einzelheiten zu unseren Anforderungen können Sie der beigefügten PDF-Anlage entnehmen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln