NLD-Logo klar

Klosterkammer Hannover 1818-2018. Bau- und Kunstpflege für Niedersachsen

Zeitschrift "Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen", Heft 1/2018


Liebe Leserinnen und Leser,
seit 200 Jahren wirkt die Klosterkammer Hannover daran mit, das wertvolle Erbe der niedersächsischen Klöster zu pflegen und für die Zukunft zu sichern. "Vom Alten lernen und Neues gestalten" lautet die Devise - die genauso für das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege (NLD) gilt.

Wir freuen uns daher besonders, die erste Ausgabe der Zeitschrift „Berichte zur Denkmalpflege" im Jubiläumsjahr 2018 für einen thematischen Schwerpunkt über das Wirken und die Schätze unserer Nachbarinnen und Nachbarn aus der Eichstraße öffnen zu dürfen. Als Denkmalpflegerinnen und Denkmalpfleger verbindet uns eine gemeinsame Mission: der Erhalt des kulturellen Erbes, die Pflege regionaler Traditionen und das Schaffen eines historischen Bewusstseins - immer orientiert an den Herausforderungen der Gegenwart.

Die Kolleginnen und Kollegen in Hannover und im ganzen Lande sind uns dabei stets kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner auf der professionellen Ebene wie auch in unzähligen fachlichen und persönlichen Kontakten. Die gute Zusammenarbeit spiegelt sich nicht zuletzt in den Beiträgen von NLD-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern über gemeinsame Projekte und ähnliche Interessenschwerpunkte in diesem Heft. Sie reihen sich ein in eine beeindruckende Vielfalt an Themen aus der Klosterkammer selbst, die den ganzen Reichtum der historischen und kulturellen Überlieferung Niedersachsens abbildet und die breite Expertise der Einrichtung aufzeigt - von der auch im NLD derzeit hoch aktuellen Inventarisation und Dokumentation über denkmalgerechte Instandsetzungen bis hin zu den Restaurierungswerkstätten.
... mehr siehe PDF-Download "Inhaltsverzeichnis"


Ihre
Christina Krafczyk
Präsidentin des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege

Kloster Walsrode, Christkind.  
Textilrestauratorin Tanja Weißgraf beim Bekleiden eines Christkindes aus dem Kloster Walsrode. Der zu dieser Skulptur gehörige Ornat besteht aus Komponenten, die vom 15. bis zum 20. Jahrhundert entstanden sind.

Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen
ISSN 0720-9835
Preis 7,00 Euro/Einzelheft
Jahresabonnement 20,00 EUR
Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und ist in allen Buchhandlungen erhältlich.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln