Mühlen im Osnabrücker Land | Nds. Landesamt für Denkmalpflege
  • AA

Mühlen im Osnabrücker Land

Arbeitshefte zur Denkmalpflege in Niedersachsen, Band 47


Um die breite Öffentlichkeit auf die stark bedrohten Mühlen in unserem Land aufmerksam zu machen und für ihre Erhaltung zu werben, gibt das Landesamt für Denkmalpflege (NLD) auch Veröffentlichungen zu "Mühlen in Niedersachsen und Bremen" heraus. Mühlen bilden nicht nur Landmarken, sondern sind zugleich auch historische Bauzeugen der technischen und wirtschaftlichen Entwicklung und damit Denkmale der Zeitgeschichte mit universellen Einsatzmöglichkeiten. Die Region Osnabrück gehört mit ihrer Dichte und Typenvielfalt zu den an Mühlen reichsten Landschaften in Deutschland. Mit dem vorgelegten Werk schließt der Autor eine seit langem bestehende Lücke.

In einem typologisch-landeskundlichen Ansatz sind neben einem mühlengeschichtlichen Überblick historische Anmerkungen, geografische Merkmale und kulturgeschichtliche Informationen zu den einzelnen Mühlentypen verständlich dargestellt. Im Katalogteil wird der Mühlenbestand ausführlich beschrieben. Mehr als 300 ehemalige und noch vorhandene Wind-, Wasser-, Motor- und Göpelmühlen sind katalogisiert und wissenschaftlich eingeordnet. Zu jedem Mühlenstandort werden die geschichtlichen Eckdaten, die bekannten Informationen zur technischen Einrichtung und Angaben zum aktuellen Zustand in Textform gegeben und durch zahlreiche Abbildungen illustriert. Damit stellt die Publikation nicht nur für Mühlenfreunde und an Heimatgeschichte Interessierte ein wichtiges Handbuch dar, sondern ist auch für den denkmalpflegerischen Alltag im Umgang mit Mühlen ein unerlässliches Werk und besitzt zugleich Bedeutung für künftige Arbeiten in der Regionalforschung.

Mühlen im Osnabrücker Land.  
Bramsche-Engter (Schleptrup), Untere Mühle, 2013.

Arbeitshefte zur Denkmalpflege in Niedersachsen, Heft 47
Rüdiger Wormuth: Mühlen im Osnabrücker Land
Michael Imhof Verlag, Petersberg
416 Seiten, 398 Farb- und 135 S/W- Abbildungen
ISBN 978-3-7319-0498-4
Preis: 49,95 Euro
Die Veröffentlichung ist in allen Buchhandlungen erhältlich.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln