NLD-Logo klar

Das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege sucht eine/n Verwaltungsmitarbeiter/in

für die Abteilung Zentrale Aufgaben


Das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege (NLD) in Hannover sucht für die Abteilung Zentrale Aufgaben zum 01. September 2017
eine Verwaltungsmitarbeiterin/einen Verwaltungsmitarbeiter.

Es handelt sich hier um eine Vollzeitstelle, die auf Dauer besetzt werden soll. Die Stelle ist bedingt teilzeitgeeignet. Der zu besetzende Arbeitsplatz ist nach E 5 TV-L bewertet. Der Dienstort ist Hannover.

Das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege (NLD) widmet sich als Denkmalfachbehörde und außeruniversitäre Forschungseinrichtung landesweit dem Schutz, der Pflege, dem Erhalt und der Erforschung von Kulturdenkmalen.

Aufgaben
Ihr Einsatz erfolgt in der Abteilung Z - Zentrale Aufgaben - und umfasst folgende Aufgaben:

  • Unterstützung der Abteilungsleitung Zentrale Aufgaben
  • Vertretung des Sekretariats des/r Präsidenten/in des NLD
  • Office-Management mit Prozesssteuerung und allgemeine Sekretariatstätigkeiten der Abteilung Zentrale Aufgaben
  • Erstellung und Pflege von Dateien, Übersichten und Listen im Personalbereich
  • Organisation von Besprechungen und Gremiensitzungen sowie Protokollierung

Qualifikation
Voraussetzung für die Wahrnehmung des Arbeitsplatzes ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r, Kauffrau/-mann für Büromanagement oder eines vergleichbaren Ausbildungsberufs. Sie können sich auch bewerben, wenn Sie den Verwaltungslehrgang I (ehem. Angestelltenlehrgang I) absolviert haben. Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung, besonders im öffentlichen Dienst.

Darüber hinaus werden erwartet:

  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere ein routinierter Umgang mit Office-Anwendungen (MS Word, MS Excel, MS Outlook)
  • Praktische Erfahrungen im Schreibdienst
  • Gute Kommunikations- und Argumentationsfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Weitere Einzelheiten können Sie der beigefügten PDF-Anlage entnehmen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln