NLD-Logo klar

Restaurierung in der Archäologie

Referat F3


Referatsleiterin
Monika Lehmann
Tel: 05 11 / 9 25 - 52 07
ed.neshcasredein.dln@nnamhel.akinom

Restaurator
Michael Meier
Tel: 05 11 / 9 25 - 52 09
ed.neshcasredein.dln@reiem.leahcim

Dorte Schaarschmidt M.A.
Tel: 05 11 / 9 25 - 52 12
ed.neshcasredein.dln@tdimhcsraahcs.etrod

Restauratorin
Gabriele Schulz
Tel: 05 11 / 9 25 - 52 10
ed.neshcasredein.dln@zluhcs.eleirbag

Stv. Referatsleiter
Dipl. Rest. (FH) Michael Sietz
Tel: 05 11 / 9 25 - 53 66
ed.neshcasredein.dln@zteis.leahcim

Restauratorin
Andrea Tröller-Reimer
Tel: 05 11 / 9 25 - 53 65
ed.neshcasredein.dln@remier-relleort.aerdna

Innerhalb der Abteilung Fachdienste steht das Referat F3 für die umfassende, sachkundige Betreuung archäologischer Bodenfunde. Da das Land Niedersachsen über eine Fülle exquisiter Bodenfunde verfügt, ganz gleich ob es sich dabei um herausragende Einzelfunde, wie den Goldhort von Gessel, oder um große Fundkomplexe, wie die Hölzer aus der Grabung im Braunkohletagebau von Schöningen handelt, sind fachkompetente Lösungen für Erhalt, Erforschung und Präsentation gefragt.

Goldhort von Gessel.
Goldhort von Gessel.

Die enorme Anzahl von Funden unterschiedlichster Materialität, stellt eine große Herausforderung dar. Auch wenn es nicht möglich ist alle Funde zu restaurieren, müssen dennoch Lösungen für deren Dokumentation und Erhalt gefunden werden. Die präventive Konservierung sowie innovative Strategien zur Bewältigung von Fundmassen gewinnen hierbei zunehmend an Bedeutung.


Grabung in Schöningen.
Grabung in Schöningen.

Neben der klassischen Konservierung und Restaurierung der Funde, gibt es folgende Schwerpunkte:

  • Neu- und Weiterentwicklung von Methoden zur Dokumentation, Restaurierung und Konservierung sowie von Dokumentationsverfahren.
  • Untersuchung von Objekten auf materielle Zusammensetzung, Herstellungstechnik und Gebrauchsspuren in den eigenen Laboren und in Kooperation mit den Partnereinrichtungen.
  • Fachliche Beratung des Partnerfeldes.
  • Betreuung der Schausammlung und des Schaulabors Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere / paläon.
  • Betreuung von Vergabeverfahren.
  • Veröffentlichung von Arbeits- und Forschungsergebnissen.
  • Organisation von Fachtagungen.
Anlage zur Vakuumgefriertrocknung.

Anlage zur Vakuumgefriertrocknung.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln