NLD-Logo klar

Restaurierung / Stein, Stuck und Fachwerkfarbigkeit

Referat F4


Restaurator Bernhard Recker
Tel: 05 11 / 9 25 - 52 31
ed.neshcasredein.dln@rekcer.drahnreb


Objekte aus Stein und Stuck
Die Erhaltung und Pflege von denkmalgeschützten Gebäuden und Einzelobjekten, die aus unterschiedlichen Materialien bestehen (Naturstein, Ziegel, Kunststein, Keramik, Mörtel und Stuck), stellt besondere Anforderungen an die Schadensanalyse, die gezielte Vorbereitung und die notwendigen Verfahren. Vor diesem Hintergrund werden privaten, kommunalen und staatlichen Denkmaleigentümern, Kirchen, Denkmalschutzbehörden, Architekten und Restauratoren folgende Leistungen angeboten: Fachberatung im Sinne der Qualitätssicherung, im engen Zusammenwirken mit dem naturwissenschaftlichen Arbeitsbereich, Konzipierung von Restaurierungsmaßnahmen und Erprobung von Verfahrens- und Materialanwendungen sowie die Formulierung von Entwürfen für Leistungsverzeichnisse zur Angebotseinholung durch die für das jeweilige Kulturdenkmal Zuständigen.

Derneburg, Bad Iburg und Einbeck.  
Mausoleum in Derneburg und Antependium der ehemaligen Klosterkirche in Bad Iburg. Einbeck, Neuer Markt 3, ursprüngliche Farbigkeit nach eigenen Befundermittlungen wiederhergestellt.

Fachwerkfarbigkeit
Unabdingbare Voraussetzung für eine fundierte Behandlung von Fachwerkbauten ist in jedem Fall das exakte Wissen um die handwerklich-materiellen und historisch-kulturellen Zusammenhänge des jeweiligen Objektes. Die systematische Sammlung von Befunden und ihre Auswertung gehört zu den wesentlichen Aufgaben dieses Arbeitsbereiches, in dem sich in den letzten Jahrzehnten ein großer Erfahrungsschatz zur Polychromie von Fachwerk in Niedersachsen angesammelt hat.

Hier kann daher ein breites Leistungsspektrum angeboten werden: Exemplarische Untersuchungen zur Fachwerkfarbigkeit mit der Sammlung und Auswertung von Befunden, denkmalfachliche Betreuung von Untersuchungen freiberuflicher Restauratoren und die Erarbeitung von Restaurierungskonzepten bei der Farbgebung von Fachwerkgebäuden.

Bevern, Schloss, ursprüngliche Außenfarbigkeit.  

Bevern, Schloss, Westfassade. Bemusterung der ursprünglichen Außenfarbigkeit.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln