NLD-Logo klar

Restaurierung Bau- und Kunstdenkmalpflege (F4)

Celle, Schlosskapelle.

Referat F4 / Restaurierung Bau- und Kunstdenkmalpflege

Das Referat berät Denkmalschutzbehörden, Denkmaleigentümer und Objektverantwortliche in Niedersachsen bei Maßnahmen der Konservierung und Restaurierung. Das Spektrum reicht von der Planung, Durchführung, Dokumentation, Materialbestimmung, Befundsicherung und Schadensdiagnose für Wartung und Pflege. mehr
Celle, Schlosskapelle, Tafelmalerei.

Gefasste Holzobjekte und Gemälde

Beratung bei und Begleitung von Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen sowie Erhaltungs- und Wartungskonzepten, exemplarische Untersuchungen. mehr
Hannover-Herrenhausen.

Wandmalerei, Architekturoberfläche und Stuck

Beratung, Unterstützung und Begleitung bei der Planung, Vorbereitung und Realisierung von Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen sowie Wartungskonzepten. Ausführung exemplarischer Untersuchungen.. mehr
Bevern, Schloss, ursprüngliche Außenfarbigkeit.

Stein, Stuck und Fachwerkfarbigkeit

Fachberatung bei Gebäuden und Objekten aus Naturstein, Ziegel, Kunststein, Keramik, Mörtel und Stuck. Fachberatung, Befundsammlung und exemplarische eigene Untersuchungen bei der Farbgebung von Fachwerkgebäuden. mehr
Gipsschicht.

Materialkundliche Untersuchungen

Materialkundliche Untersuchungen sind notwendig um Kulturgüter hinsichtlich ihrer Art und ihres Erhaltungszustandes charakterisieren zu können. Sie sind die Grundlagen für erfolgreiche Restaurierungs- und Konservierungsmaßnahmen. mehr
Bevern, Schloss, Farbentwurf.

Grafische Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit

Einsatzmöglichkeiten der Dokumentation von Restaurierungsmaßnahmen in der Archäologie und Bau- und Kunstdenkmalpflege. Die Visualisierung von Inhalten dient als Entscheidungshilfe im "Denkmalbetreuungs-Alltag". Erprobung modellhafter Dokumentationsverfahren durch die Teilnahme an Forschungsvorhaben. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln