NLD-Logo klar

Achtung modern. Architektur zwischen 1960 und 1980

Das Braunschweigische Landesmuseum präsentiert mit Achtung modern. Architektur zwischen 1960 und 1980 eine Ausstellung über die Architektur der Nachkriegsmoderne mit einem interdisziplinären Rahmen. Zwischen 1960 und 1980 entstand im Braunschweiger Land eine große Zahl herausragender und zeittypischer Bauwerke – vom Rathaus bis zur Kirche, vom Bahnhof bis zum Warenhaus, von der Forschungseinrichtung bis zum Theater. Unter den Architekten dieser Bauten sind international prominente Entwerfer wie Alvar Aalto, Gottfried Böhm und Hans Scharoun, aber auch Lehrer der »Braunschweiger Schule« der Technischen Universität Braunschweig, einer der einflussreichsten deutschen Architekturausbildungsstätten der Nachkriegszeit.

Kontakt:

Braunschweigisches Landesmuseum
Burgplatz 1
38100 Braunschweig

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln