NLD-Logo klar

Praktische Denkmalpflege

Praktische Denkmalpflege meint im Gegensatz zur Denkmalerfassung den um Erhaltung bemühten Umgang mit den Denkmalen. Die Abteilung Bau- und Kunstdenkmalpflege versteht sich als Ratgeber für den Umgang mit Baudenkmalen im ganzen Land. Die speziell ausgebildeten Experten bieten Wissen und Knowhow zu Fragen der Denkmalerhaltung und der Maßnahmeplanung. Darüber hinaus werden Tipps zu Verfahrensabläufen sowie behördlichen Anforderungen gegeben.

Braunschweig, Haus der Stiftungen und Schloss Bevern.
Braunschweig, Haus der Stiftungen und Schloss Bevern.

Fachlich beraten werden die örtlich zuständigen unteren Denkmalschutzbehörden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben, aber auch die Kirchenverbände, die Klosterkammer Hannover mit ihrem jeweils wertvollen Sonderbesitz sowie das Staatliche Baumanagement Niedersachsen, das die denkmalgeschützten Immobilien in Landes- und Bundesbesitz betreut. Selbstverständlich können sich Eigentümer und Besitzer von Kulturdenkmalen auch direkt an das NLD wenden.

Ansprechpartner für denkmalpflegerische Fragen finden Sie in den regional gegliederten Arbeitsteams der vier Stützpunkte sowie in einem Referat für landesweite Spezialgebiete.

Neustadtgödens, Synagoge.

Neustadtgödens, Synagoge.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln