NLD-Logo klar

Archäologie

Aufgaben der archäologischen Denkmalpflege in Niedersachsen

Die Abteilung Archäologie hat gemäß dem Niedersächsischen Denkmalschutzgesetz (NDSchG) für den Schutz, die Pflege und Erforschung der archäologischen Kulturdenkmale Niedersachsens mit Sorge zu tragen. mehr

Abteilung Archäologie - Leitung -

Die Abteilung Archäologie gliedert sich entsprechend den Tätigkeitsfeldern in das Referat Inventarisation & Dokumentation, in die Gebietsreferate Hannover, Braunschweig, Lüneburg, Oldenburg und in die Referatsgruppe Schwerpunktprogramme. mehr

Referat A1 / Inventarisation & Dokumentation

Die archäologische Inventarisation im Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege in Hannover bildet zusammen mit den hier ebenfalls vorgehaltenen Dokumentationen eine der Grundlagen für die archäologische Denkmalpflege im Land Niedersachsen. mehr

Referat A2 / Gebietszuständigkeit Hannover

Hauptaufgabe ist die fachliche Beratung und Unterstützung der unteren Denkmalschutzbehörden, der archäologischen Partner in der kommunalen Denkmalpflege sowie von Personen aus dem ehrenamtlichen Partnerfeld und sonstigen Privatpersonen. mehr

Referat A3 / Gebietszuständigkeit Braunschweig

Die Bezirksarchäologie Braunschweig betreut das Gebiet des ehemaligen Regierungsbezirks zwischen Wittingen in der südlichen Lüneburger Heide und Hannoversch-Münden an der Landesgrenze nach Nordhessen. mehr

Referat A4 / Gebietszuständigkeit Lüneburg

Die Bezirksarchäologie Lüneburg betreut gemeinsam mit seinem breiten Partnerfeld aus kommunaler und kirchlicher Denkmalpflege die reichhaltige Archäologie im ehemaligen Regierungsbezirk Lüneburg. mehr

Referat A5 / Gebietszuständigkeit Oldenburg

Die Bezirksarchäologie Oldenburg bewahrt und dokumentiert die überaus reiche (Vor-)Geschichte im Westen Niedersachsens. mehr

Referatsgruppe A6

Die Referate verfolgen landestypische, fachübergreifende Fragestellungen der niedersächsischen Denkmalpflege. Schwerpunkte sind Kooperationen mit wissenschaftlichen Partnern sowie fachliche Beratung und Unterstützung von Institutionen und Personen in der Denkmalpflege und aus dem Ehrenamt. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln