NLD-Logo klar

300.000 Jahre Spitzentechnik

Der altsteinzeitliche Fundplatz Schöningen und die frühesten Speere der Menschheit


In dem bebilderten Band versammelt Thomas Terberger ein hochkarätiges Autorenteam um sich und liefert einen umfassenden Überblick über den Fundplatz Schöningen und seine Bedeutung für die Erforschung der Menschheitsgeschichte. Wie lebte unser Vorgänger, der Homo heidelbergensis? Welche Technologien und Jagdstrategien nutzte er? Und in welcher Umwelt bewegte er sich? Der Fundplatz Schöningen und die weltberühmten Schöninger Speere - die ältesten noch erhaltenen Jagdwaffen der Menschheit - öffnen ein einzigartiges Fenster in die Altsteinzeit. Neueste Forschungsergebnisse geben spannende Einblicke in und liefern neue Erkenntnisse über das Leben vor 300.000 Jahren.

300.00 Jahre Spitzentechnik  

300.00 Jahre Spitzentechnik

Thomas Terberger; Utz Böhner; Felix Hillgruber; Andreas Kotula (Hrsg.):
300.000 Jahre Spitzentechnik
Der altsteinzeitliche Fundplatz Schöningen und die frühesten Speere der Menschheit
WBG/Konrad Theiss Verlag, Darmstadt
144 Seiten mit ca. 130 Abbildungen
ISBN 978-3-8062-3697-2
Preis: 39,95 Euro
Die Veröffentlichung ist in allen Buchhandlungen erhältlich.

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln