NLD-Logo Niedersachen klar Logo

Tag des offenen Denkmals 2018

»Entdecken, was uns verbindet«


Mehr als 7.500 Denkmale in ganz Deutschland laden jedes Jahr am Tag des offenen Denkmals zum Besuch ein. An diesem Tag öffnen sie ihre Türen und bieten zahlreiche Sonderführungen an, die bisher unbekannte Aspekte des Denkmals beleuchten. Allein in Niedersachsen nahmen in den vergangenen Jahren jeweils mehrere hunderttausend Menschen die Angebote wahr.

2018 steht der Tag des offenen Denkmals ganz im Zeichen des Europäischen Kulturerbejahrs. Veranstalter wie Besucher können Fragen auf den Grund gehen wie: Welche europäischen Einflüsse lassen sich in unserer Denkmallandschaft finden? Welche länderübergreifend tätigen Baumeister prägten unsere Städte und Dörfer? Und welche Hinweise auf Verbindungen jedweder Art lassen sich bei archäologischen Fundorten und Fundgütern ablesen? Die Antworten geben Baustile, Stilelemente, Materialien, technische oder künstlerische Fertigkeiten.

Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler, wird den diesjährigen Tag des offenen Denkmals im Rahmen einer Festveranstaltung im Haus Elsfleth des Schiffahrtsmuseums der oldenburgischen Unterweser eröffnen. Die hier ausgestellte maritime Kultur der Region steht seit Jahrhunderten für Mobilität und grenzüberschreitenden Austausch – ganz im Sinne des Europäischen Kulturerbejahrs und dem Motto "Entdecken, was uns verbindet".

Programm:

12.00 Uhr Beginn

Musikalische Umrahmung

Begrüßung
Dr. Christine Keitsch
Leiterin Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser

Landesweite Eröffnung
Björn Thümler
Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur

Grußwort
Thomas Brückmann
Landrat Landkreis Wesermarsch

Grußwort
Brigitte Fuchs
Bürgermeisterin Stadt Elsfleth

Einführung
"Entdecken, was uns verbindet". Denkmalpflege in Niedersachsen im Kulturerbejahr 2018
Dr. Christina Krafczyk
Präsidentin Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege

Vortrag
Lebendiges Erbe: Die Wattenmeerregion – eine europäische Kulturlandschaft von Weltrang
Jens Enemark
Sekretär der trilateralen deutsch-niederländisch-dänisch Zusammenarbeit zum Schutze des Wattenmeeres, Wilhelmshaven, a. D.

Führung durch das Haus Elsfleth und in der Stadt

Anmeldung bis zum 3. September 2018 per Mail an marina.uphus@nld.niedersachsen.de oder postalisch an Marina Uphus, Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege, Scharnhorststraße 1, 30175 Hannover.

Veranstaltungsort:

Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser
Haus Elsfleth
Weserstraße 14
26931 Elsfleth

Anfahrt:

Sie erreichen das Haus Elsfleth mit dem Auto über die A27 und Wesertunnel oder Weserfähre, oder über die A28 über die Landstraße. Außerdem pendelt stündlich ein Nahverkehrszug ab Bremen.

Tag des offenen Denkmals 2018  

»Entdecken, was uns verbindet«

Festveranstaltung des Landes Niedersachsen zum Tag des offenen Denkmals 2018
9. September 2018, 12.00 Uhr
Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser, Haus Elsfleth, Weserstraße 14, 26931 Elsfleth

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln